Bereich auswählen

Lade Spieldaten... Zum Live-Ticker

1x1
Champions League

Madrid (SID) - Titelverteidiger Real Madrid kann im Gruppenspiel der Champions League bei Borussia Dortmund am Dienstag (20.45 Uhr) auf Toni Kroos zurückgreifen. "Er ist hier, ihm geht es gut. Wir wissen, wie wichtig er für unsere Mannschaft ist", sagte Trainer Zinedine Zidane am Montag während der Pressekonferenz. Der deutsche Weltmeister Kroos gehörte dem 20-köpfigen Kader der Königlichen an, der am frühen Nachmittag in Deutschland gelandet war.

Champions League

London (SID) - Bittere Wembley-Rückkehr für Borussia Dortmund, misslungenes Debüt für Peter Bosz: Beim Champions-League-Einstand seines niederländischen Trainers hat der Bundesliga-Tabellenführer durch ein 1:3 (1:2) bei Tottenham Hotspur auf dem Weg ins Achtelfinale der Königsklasse einen harten Rückschlag hinnehmen müssen. Der Druck vor dem Duell mit Titelverteidiger Real Madrid in zwei Wochen ist damit schon gewaltig.