Bereich auswählen

Champions League

Borussia Mönchengladbach hatte schon das Hinspiel in der Schweiz mit 3:1 für sich entschieden. Im Heimspiel in Gladbach ließen sie Adi Hütters Young Boys aus Bern erneut keine Chance und schossen die Schweizer gleich mit 6:1 vom Platz. Thorgan Hazard und Raffael erzielten jeweils drei Tore!

Champions League

Der FC Porto steht also in der Gruppenphase der UEFA Champions League! Nach dem 1:1 im Hinspiel, lag der Vorteil eher bei den Römern. Doch die Portugiesen siegten gegen ungeordnete Italiener mit 3:0. Die AS Roma muss sich mit der Europa League begnügen.