Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Deutsche Bundesliga

Randale in Wolfsburg: 50 FC-Fans festgenommen

Bei Ausschreitungen rund um das Bundesligaspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und dem 1. FC Köln (4:1) sind am Samstag 50 Gästefans vorübergehend festgenommen worden und müssen sich strafrechtlich wegen Landfriedensbruch verantworten. Das gab die Polizei Wolfsburg bekannt. Vier Einsatzbeamte wurden verletzt, mehrere Stadionbesucher erlitten leichte Verletzungen. Jetzt Fußballreise buchen!

Eine größere Gruppe von Randalierern versuchte in der Arena, gewaltsam vom Unterrang in den Oberrang zu gelangen. Dabei wurde auf Einsatzkräfte mit Fahnenstangen eingeschlagen. Dazu wurden Polizisten mit Müllbehältern beworfen. Es kam zum Einsatz von Schlagstöcken und Pfefferspray. Hierbei wurden vier Beamte und mehrere Besucher leicht verletzt.

Außerdem durfte ein Reisebus mit FC-Fans nach einer Kontrolle nicht weiterfahren. Die Gruppe wurde unter polizeilicher Begleitung wieder in Richtung Köln geschickt.

 

SID


Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook