Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Deutsche Bundesliga

DFB räumt Darmstadt Frist zur Erwiderung ein

Zweitligist SV Darmstadt 98 hat bis zum späten Dienstagnachmittag (15. Mai) Zeit, auf den Einspruch des Ligakonkurrenten Erzgebirge Aue gegen die Spielwertung der Sonntagpartie (1:0 für Darmstadt) zu reagieren. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) auf SID-Anfrage mit. Jetzt Fußballreise buchen!

Am Montag hatten die Sachsen offiziell Protest beim DFB eingelegt. Dieser ist auch inzwischen beim Verband eingegangen. Mit einer Entscheidung des DFB-Sportgerichts ist am Mittwoch zu rechnen.

Als Begründung nannte Aue "drei eklatante Fehlentscheidungen durch das Schiedsrichterteam unter der Leitung von Sören Storks". Allerdings sind die Chancen für Aue sehr gering, denn es handelt sich um Tatsachenentscheidungen des Unparteiischen, die nicht angetastet werden dürfen.

 

SID


Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook