Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Deutsche Bundesliga

Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 7. November 2018

Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München und die TSG Hoffenheim streben am Mittwoch in der Champions-League die nächsten Schritte in Richtung Achtelfinale an. Die Münchner treffen vor dem Spitzenspiel in der Bundesliga bei Tabellenführer Dortmund ab 21.00 Uhr gegen AEK Athen an. Arjen Robben wird dem in der Kritik stehenden Trainer Niko Kovac wegen einer Knieblockade nicht zur Verfügung stehen. Fraglich ist der Einsatz von James, der Wadenprobleme hat. Die Hoffenheimer müssen bei Olympique Lyon gewinnen, um die Chance auf den Einzug in die K.o.-Runde zu wahren. Jetzt Fußballreise buchen!
Die Bayern treffen in der Champions-League auf AEK Athen

Die Bayern treffen in der Champions-League auf AEK Athen

Der deutsche Vizemeister Rhein-Neckar Löwen empfängt in der Handball-Champions-League ab 21.00 Uhr Titelverteidiger Montpellier HB. Nach sechs Spielen stehen die Löwen in der Gruppe A mit vier Siegen auf Platz drei, Montpellier ist noch ohne Erfolg Tabellenvorletzter. Erst am vergangenen Samstag hatten die Löwen in der Königsklasse beim 25-maligen ungarischen Meister KC Veszprem gewonnen.

 

SID


Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook