Hoeneß: Zum Glück konnte ich Rummenigge verkaufen [Video]

Uli Hoeneß feierte gestern seinen Abschied von "seinem" FC Bayern München. Bei seiner Abschiedsrede ließ Hoeneß noch einmal viele Höhepunkte und Erinnerungen Revue passieren. Dabei sorgte er auch für den einen oder anderen Lacher. "Als ich als Manager anfing, hatten wir vier Millionen Mark Schulden. Zum Glück hatten wir Karl-Heinz Rummenigge, den ich nach Mailand verkaufen konnte."

Uli Hoeneß blickt noch einmal zurück

Deutsche Bundesliga live

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußballreisen EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams

Folge uns auf Facebook