Titelverteidiger Borussia Dortmund bangt vor dem Achtelfinale im DFB-Pokal am Dienstag beim Zweitligisten FC St. Pauli um den Einsatz von Emre Can und Thomas Meunier. Can musste beim 5:1 (3:0) gegen den SC Freiburg mit Hüftproblemen zur Halbzeit ausgewechselt werden, Doppel-Torschütze Meunier humpelte eine Viertelstunde vor dem Ende mit einem geschwollenen Fuß vom Feld.
Meunier musste mit einem geschwollenen Fuß vom Feld (Foto: SID)

Meunier musste mit einem geschwollenen Fuß vom Feld (Foto: SID)

"Das ist schade, weil wir fast alle an Bord hatten. Jetzt fallen möglicherweise zwei hinten runter", sagte Trainer Marco Rose.

 

SID