Wechselt der BVB-Star nach China?

Der asiatische Fußball lebt vom großen Geld! Etliche Stars folgten bereits dem Ruf der Millionen und wechselten in die chinesische Liga! Nun könnte es auch Borussia Dortmund treffen. Der Klub Beijing Guoan hat bereits ein Angebot für den Stürmer der Schwarz-Gelben hinterlegt. (jetzt Fan-Reise nach Deutschland buchen!)

Laut der "Bild" soll dem BVB-Angreifer Adrian Ramos ein unterschriftsreifer Vertrag vorliegen. Der BVB fordert eine Ablösesumme von rund 10 Millionen Euro für Ramos. Doch sollte Aubameyang Dortmund demnächst verlassen, würde sich eventuell eine neue Chance für Ramos auftun. Der 1. FC Köln ist übrigens an einer Leihe des Mittelfeldspielers Mikel Merino interessiert. Vor Weihnachten gab es auch Gerüchte, der BVB sei eventuell an Österreichs Teamspieler Kevin Wimmer vom FC Tottenham interessiert.

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten