Boom! HSV feuert Emir Spahic!

Der Hamburger Sportverein hat sich heute überraschend von seinem Innenverteidiger Emir Spahic getrennt! Demnach soll der 36-Jährige Trainer Markus Gisdol schon länger ein Dorn im Auge gewesen sein. Nun hat man dem Bosnier die Vertragsauflösung angeboten. (jetzt Fan-Reise nach Deutschland buchen!)


Emir Spahic (36) muss sich einen neuen Verein suchen. | Bildquelle: YouTube

"Wir haben hier in den vergangenen Wochen einen Veränderungsprozess innerhalb des Kaders angeschoben", sagte Trainer Markus Gisdol. "Dieser Prozess beinhaltet nun unter anderem, dass wir künftig ohne Emir Spahic planen und es demzufolge für das Beste halten, wenn die Wege von Verein und Spieler sich trennen."

Weiters ist der Wechsel von Abwehrkollege Cleber zum FC Santos nun fix. Neuzugang Mergim Mavraj vom 1. FC Köln übernimmt die Rückennummer 3 vom Brasilianer.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten