Fußball-Bundesligist Union Berlin hat für die kommende Saison auf der Torhüterposition nachgelegt. Wie der Verein am Donnerstag bekannt gab, wechselt Lennart Grill (23) vom Ligakonkurrenten Bayer Leverkusen für ein Jahr auf Leihbasis nach Köpenick. Der Leihvertrag beinhaltet auch eine Kaufoption für den U21-Europameister. Union reagierte damit umgehend auf den Abgang von Stammtorhüter Andreas Luthe, der künftig für den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern aufläuft, der auch Grills Ex-Klub ist.
Lennart Grill wird ein Jahr an Union Berlin verliehen (Foto: FIRO/FIRO/SID)
Lennart Grill wird ein Jahr an Union Berlin verliehen
Foto: FIRO/FIRO/SID

"Lennart ist ein sehr interessanter junger Torhüter, der über großes Potenzial verfügt. Er wird eine wichtige Rolle im Kader einnehmen und unser Team in der kommenden Bundesligasaison stärker machen", sagte Unions Geschäftsführer Profifußball Oliver Ruhnert.

 

© 2022 SID