Cristian Gamboa hat seinen Vertrag beim Bundesligisten VfL Bochum vorzeitig um eine weitere Saison bis 30. Juni 2024 verlängert. Der costa-ricanische Fußball-Nationalspieler steht seit 2019 in Diensten der Westfalen und ist fester Bestandteil der Bochumer Defensive.
Defensivspieler Gamboa ist eine feste Größe in Bochum (Foto: FIRO/FIRO/SID)
Defensivspieler Gamboa ist eine feste Größe in Bochum
Foto: FIRO/FIRO/SID

"Es gibt Konstellationen, die vom ersten Moment an passgenau sind. Das Engagement von Cristian Gamboa beim VfL ist so eine", betonte Sebastian Schindzielorz, Geschäftsführer Sport des VfL.

Auch der Profi selbst fühlt sich pudelwohl beim Traditionsverein: "Der VfL und Bochum nehmen einen besonderen Platz in meinem Leben ein. Wir wollen auch in der kommenden Saison wieder eine gute Rolle spielen und unseren Fans genügend Gründe liefern, um zu feiern. Dafür müssen wir kämpfen."

 

© 2022 SID