Fußball-Weltmeister Frankreich kämpft in der Nations League weniger als zwei Monate vor Beginn der WM-Endrunde in Katar um den Klassenerhalt. Der noch sieglose Titelverteidiger benötigt gegen Österreich und den deutschen Coach Ralf Rangnick wenigstens einen Punkt, um seine Chancen auf den Verbleib in der A-Division zu wahren. Spielbeginn ist um 20.45 Uhr.
Weltmeister Frankreich in Nations League noch sieglos (Foto: AFP/SID/FRANCK FIFE)
Weltmeister Frankreich in Nations League noch sieglos
Foto: AFP/SID/FRANCK FIFE

Der deutsche Handball-Meister SC Magdeburg feiert in der neuen Champions-League-Saison seine Heimpremiere. Eine Woche nach dem Auftakterfolg in der Vorrundengruppe A bei Dinamo Bukarest empfängt die Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert ab 20.45 Uhr den kroatischen Vertreter RK Zagreb.

In der Handball-Bundesliga winkt dem HC Erlangen der zumindest vorläufige Sprung an die Tabellenspitze. Zum Auftakt des fünften Spieltages können die Süddeutschen ab 19.05 Uhr bei DHfK Leipzig schon durch ein Remis die ebenfalls noch verlustpunktfreien Rivalen SC Magdeburg, THW Kiel und Rhein-Neckar Löwen zunächst hinter sich lassen.

 

© 2022 SID