Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Europa League

Arsenal-Sieg mit Leno - Milan mit Moral

Der FC Arsenal meisterte mit Bernd Leno im Tor seine Pflichtaufgabe in Aserbaidschan souverän, der AC Mailand bewies Moral: Am zweiten Spieltag der Europa League gewannen die Londoner mit Leno zwischen den Pfosten 3:0 (1:0) bei Qarabag Agdam. Der ehemalige Dortmunder Sokratis trug sich in die Torschützenliste ein. Ex-Nationalspieler Mesut Özil wurde in der 65. Minute eingewechselt, während sein früherer Weltmeister-Kollege Shkodran Mustafi 90 Minuten auf der Bank saß. Jetzt Fußballreise buchen!

Ein starkes Comeback zeigte Milan. Gegen Griechenlands früheren Serienmeister Olympiakos Piräus gewann das Team von Trainer Gennaro Gattuso trotz Rückstands nach drei Toren in neun Minuten mit 3:1 (0:1). Im Parallelspiel der Gruppe F behielt Betis Sevilla gegen Außenseiter F91 Düdelingen aus Luxemburg mit 3:0 (0:0) die Oberhand. Milan liegt mit sechs Punkten zwei Zähler vor Sevilla an der Tabellenspitze.

Sporting Lissabon gewann im zweiten Spiel der Arsenal-Gruppe E mit 2:1 (0:1) beim ukrainischen Klub Worskla Poltawa. Arsenal führt die Gruppe mit der Maximalausbeute von sechs Punkten zusammen mit Sporting an.

Gleiches gilt nach dem Leverkusener Sieg gegen AEK Larnaka auch für die Werkself sowie den FC Zürich. Im zweiten Spiel der Gruppe A gewannen die Schweizer gegen den bulgarischen Meister Ludogorez Rasgrad mit 1:0 (0:0) und schlossen mit sechs Zählern nach Punkten zu Leverkusen auf.

Von der Spitze der Leipzig-Gruppe B grüßt nach zwei Spielen mit zwei Siegen RB Salzburg. Der Leipziger Bruderklub gewann sein Heimspiel gegen den schottischen Traditionsklub Celtic Glasgow mit 3:1 (0:1). Celtics James Forrest flog in der 72. Minute wegen Notbremse vom Platz. Leipzig ist nach dem klaren Erfolg in Trondheim mit drei Punkten Zweiter vor den punktgleichen Briten.

 

SID


Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook