Europa League: Schürrle mit Moskau auf Play-off-Kurs

Andre Schürrle ist mit Spartak Moskau in der Qualifikation für die Fußball-Europa-League auf Play-off-Kurs. Der Weltmeister von 2014 gewann mit seinem neuen Klub das Hinspiel der 3. Qualifikationsrunde beim FC Thun mit 3:2 (2:0) und hat damit für das Rückspiel in einer Woche alle Trümpfe in der Hand. Jetzt Fußballreise buchen!
Schürrle feierte einen Auswärtssieg in Thun

Schürrle feierte einen Auswärtssieg in Thun

Der kurz zuvor eingewechselte Schürrle scheiterte in der 66. Minute per Foulelfmeter an Thuns Torwart Guillaume Faivre. Besser machten es Ezequiel Ponce (29.) und Selimchan Bakajew (29., 73.). Für die Schweizer trafen Nias Hefti (52.) und Simone Rapp (59.).

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten