Gladbach ohne verletzten Ginter nach Rom

Borussia Mönchengladbach muss im Auswärtsspiel der Europa League bei AS Rom am Donnerstag (18.55 Uhr/DAZN) auf Nationalspieler Matthias Ginter verzichten. Dies teilte der Klub am Dienstag mit. Abwehrspieler Ginter laboriert an einer Schulterluxation mit Kapselbandverletzung, die er beim 5:1 gegen den FC Augsburg am 6. Oktober erlitten hatte. Jetzt Fußballreise buchen!
Matthias Ginter reist nicht mit zum AS Rom

Matthias Ginter reist nicht mit zum AS Rom

"Bei Matze hatten wir die Hoffnung, dass es für Rom reicht. Er wollte auch unbedingt dabei sein, doch seine Schulter ist noch nicht stabil genug. Daher kommt ein Einsatz am Donnerstag einfach noch zu früh", sagte Trainer Marco Rose.

Auch die Angreifer Alassane Plea (Muskelverletzung im Oberschenkel) und Raffael (Adduktorenprobleme) treten die Reise nach Rom nicht an. Für die wieder ins Training eingestiegenen Tobias Strobl und Ibrahima Traore kommt das Spiel in Italien wie bei Ginter noch zu früh.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten