Europa League: So siehst du heute das Spiel FC Arsenal gegen Eintracht Frankfurt live im TV, Stream und Ticker!

Eintracht Frankfurt spielt eigentlich eine gute Saison. In der Europa League verlor man jedoch zum Auftakt gegen den FC Arsenal klar mit 0:3. Das Rückspiel in London müssen die Hessen ohne ihre Fans absolvieren, die für Auswärtsspiele weiterhin gesperrt sind. Frankfurt liegt in der Gruppe F mit 6 Punkten gleichauf mit Standard Lüttich auf Platz 3 und hofft auf Punktezuwachs und die Schützenhilfe von Guimaraes gegen Lüttich. Champions League und Europa League live auf DAZN: Jetzt registrieren und gratis Probemonat starten!

2019 11 28 104114

Adi Hütter will am Donnerstagabend mit seiner Eintracht in London punkten. Dazu ist jedoch eine Steigerung zum Hinspiel von Nöten. Die Hessen verloren im eigenen Stadion mit 0:3 und stehen in den letzten beiden Gruppenspielen unter großem Erfolgsdruck. Die Londoner können bereits mit einem Unentschieden den Aufstieg fixieren.

Frankfurts Trainer, Adi Hütter, fordert von seinem Team daher ein anderes Auftreten als im Hinspiel: „Wir müssen zurück zu unseren Wurzeln. Wenn der Gegner den Ball hat, müssen wir viel geschlossener, kompakter und aggressiver auftreten“, so der Österreicher und meint weiter: „Wir müssen viel schneller nach vorne spielen, wenn wir den Ball haben. In der ersten Hälfte hatten wir nur einmal guten Tiefgang, als Hasebe den Ball auf Paciencia gespielt hat.“ Die Eintracht zeigte bereits, dass man große Namen bezwingen kann. Das bekamen vor einigen Wochen auch die Bayern zu spüren, die daraufhin ihren Trainer verabschiedeten. „Wenn wir so auftreten wie zu Hause gegen Leverkusen und Bayern München, werden wir auch in London eine Chance haben", so Hütter.

In London beherrschen allerdings andere Schlagzeilen die Presse. Pierre-Emerick Aubameyang hat die Verhandlungen für eine Vertragsverlängerung abgebrochen. Sein Arbeitspapier läuft im Sommer 2021 ab. Der beste Torjäger der Gunners in der Vorsaison träumt von einem Wechsel in die Primera Division. Der FC Barcelona soll sehr interessiert sein, den 30-Jährigen zu verpflichten. Auch Trainer Unai Emery steht in der Inselmetropole bereits unter Beschuss und beinahe täglich die Namen möglicher Nachfolger in den Zeitungen lesen. Auch deshalb wäre für Arsenal ein Sieg vor eigenem Publikum enorm wichtig.

FC Arsenal gegen Eintracht Frankfurt: Die möglichen Aufstellungen

FC Arsenal: Martinez - Mustafi, Holding, Sokratis - Bellerin, Ceballos, Torreira, Tierney - Saka, Martinelli, Pepe

Eintracht Frankfurt: Rönnow - Hinteregger, Hasebe, Abraham - Da Costa, Kohr, Sow, Kostic - Kamada - Paciencia, Andre Silva

FC Arsenal gegen Eintracht Frankfurt: Das Hinspiel

Eintracht Frankfurt gegen FC Arsenal 0:3

FC Arsenal gegen Eintracht Frankfurt: Europa League im Live-Ticker

FC Arsenal gegen Eintracht Frankfurt | ab 21 Uhr live

FC Arsenal gegen Eintracht Frankfurt: Europa League live im Free TV auf RTL

Der Privatsender RTL zeigt auch das Rückspiel zwischen dem FC Arsenal und der Eintracht live im Free-TV.

Ab 20.15 Uhr stimmen Moderatorin Laura Wontorra und Experte Roman Weidenfeller mit den Vorberichten auf die Partie ein.

FC Arsenal gegen Eintracht Frankfurt: Europa League live auf DAZN

Um 20.45 Uhr beginnen die Vorberichte mit Tobi Wahnschaffe und dem Experten Ralph Gunesch - kommentieren wird Lukas Schönmüller. Champions League und Europa League live auf DAZN: Jetzt registrieren und gratis Probemonat starten!

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten