Nach Aus in der Europa League: Gladbach will drei Siege in der Liga

Das unerwartete Aus in der Europa League soll für Borussia Mönchengladbach keine negativen Auswirkungen auf die Fußball-Bundesliga haben. "Das war ein bitterer Abend. Wir haben ein Ziel verpasst. Das fühlt sich nicht gut an. Wir werden die Mannschaft aber wieder aufrichten", sagte Trainer Marco Rose nach dem 1:2 (1:1) gegen Istanbul Basaksehir. Jetzt Fußballreise buchen!
Marco Rose:

Marco Rose: "Bitterer Abend"

Dem Bundesliga-Tabellenführer hätte schon ein Unentschieden zum Einzug in die Zwischenrunde gereicht. "Die Enttäuschung ist sehr groß", sagte Rose, dessen Team am Sonntag beim VfL Wolfsburg gastiert. Bis zur Winterpause folgen noch die Begegnungen gegen den SC Paderborn und bei Hertha BSC. "Wir müssen diese Niederlage schnell aus unseren Köpfen kriegen. Wir haben noch drei wichtige Spiele in der Bundesliga, die wollen wir alle gewinnen. Da müssen wir auf einem Top-Niveau sein", sagte Mittelfeldspieler Denis Zakaria.

Nach dem Aus im DFB-Pokal verpasste die Borussia auch ihr zweites Saisonziel. Nach der Winterpause wird dadurch die Belastung deutlich geringer. Allerdings hat Rose auch weniger Möglichkeiten, den Spielern viele Einsätze zu garantieren. "Natürlich hätten wir gerne noch mehr Spiele im Frühjahr gehabt. Das bedeutet, dass wir einen knallharten und guten Konkurrenzkampf haben werden", sagte der Coach.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußballreisen EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams

Folge uns auf Facebook