Sport-Geschäftsführer Jörg Schmadtke vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg rechnet mit Geisterspielen ohne Zuschauer bis mindestens Ende März. "Dann wird man die Situation vielleicht neu bewerten können", sagte der 55-Jährige einen Tag vor dem Achtelfinal-Hinspiel der Niedersachsen in der Europa League am Donnerstag (21.00 Uhr/DAZN) gegen Schachtjor Donezk. Jetzt Fußballreise buchen!
Wolfsburg spielt bereits gegen Donezk ohne Zuschauer

Wolfsburg spielt bereits gegen Donezk ohne Zuschauer

Diese Partie wird bereits ohne Zuschauer ausgetragen. Der ehemalige Bundesliga-Torhüter hält es sogar für nicht ausgeschlossen, dass der Profifußball vollständig zum Erliegen kommt: "Dieser Schluss liegt nicht so fern."

 

SID