Kapitän Benjamin Hübner will mit dem Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die K.o.-Runde des Europacups einziehen. "Wir würden echt gern weiterkommen, auch, weil es das für die TSG noch nicht gegeben hat", sagte der 31-Jährige dem Klub-Magazin: "Wir haben in den vergangenen Jahren als Klub schon viele Rekorde aufgestellt. Und das Erreichen der K.o.-Runde ist auf jeden Fall etwas, was wir schaffen wollen. Die Gelegenheit ist da, die Auslosung lässt uns die Chance, es zu realisieren."
Benjamin Hübner (l.) spielt mit Hoffenheim europäisch

Benjamin Hübner (l.) spielt mit Hoffenheim europäisch

Die Hoffenheimer treffen in der Gruppenphase der Europa League, die in der kommenden Woche startet, auf Roter Stern Belgrad, Slovan Liberec sowie KAA Gent.

 

SID