Borussia Dortmund kam im Achtelfinale der Europa League überraschend locker eine Runde weiter. Die "Spurs" aus London verloren, nach dem 0:3 in Dortmund, auch das Heimspiel mit 1:2. Pierre-Emerick Aubameyang schnürte einen Doppelpack (24., 71.) und Dortmund siegte mit 2:1, da Heung-min Song in der 74. Minute nur der Ehrentreffer gelang.

 


Quelle: YouTube