Mustafi: Arsenal "brennt" auf Europa-League-Titel

Der deutsche Fußball-Nationalspieler Shkodran Mustafi will beim FC Arsenal eine enttäuschende Saison noch halbwegs versöhnlich beenden - mit einem Europacupsieg. "Wir können leider nichts anderes mehr holen als die Europa League", sagte der Weltmeister dem SID in London. "Man kann die Saison noch positiv gestalten, indem man sich für die Champions League qualifiziert und den Titel holt." Jetzt Fußballreise buchen!

Im FA Cup war der Titelverteidiger früh an Nottingham Forest gescheitert, das Ligapokal-Finale verlor Arsenal gegen den neuen Meister Manchester City. Über die Premier League ist der Einzug in die Champions League illusorisch. Bleibt der "kleine" Europacup.

Ihm sei der Stellenwert der Europa League in England "egal", sagte Mustafi vor dem Halbfinal-Hinspiel gegen Atlético Madrid (Donnerstag, 21.05 Uhr), "für mich ist sie interessant, weil wir die Champions League und damit unser Saisonziel erreichen können. Wir werden alles tun, um sie zu gewinnen". Jeder in der Kabine, versicherte der Innenverteidiger, "brennt auf das Spiel".

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten