Bereich auswählen

Europa League

Köln (SID) - Trotz des Fehlstarts in die Fußball-Bundesliga rechnen sich Trainer Peter Stöger und Torhüter Timo Horn mit dem 1. FC Köln beim ersten Europapokal-Auftritt des Klubs seit 25 Jahren einiges aus. "Man nimmt die Situation an und schaut, dass man ein gutes Spiel macht", sagte Stöger am Montag mit Blick auf das erste Europa-League-Gruppenspiel beim englischen Spitzenklub FC Arsenal (Donnerstag, 21.05 Uhr).

Europa League

Mit Spannung wird die Auslosung zur Europa League-Gruppenphase erwartet. Die beiden österreichischen Vertreter sind Salzburg und die Wiener Austria. Die Mozartstädter sind in Topf 1 gesetzt und gehen damit den ganz großen Brocken aus dem Weg. Für die Austria (Topf 2) könnten Gegner wie Arsenal, Lazio oder der AC Milan warten.