Bereich auswählen

Lade Spieldaten... Zum Live-Ticker

1x1
Europa League

Von einer "Demütigung" für den italienischen Serie-A-Spitzenreiter SSC Neapel durch den Fußball-Bundesligisten RB Leipzig schrieben die italienischen Medien nach dem 3:1-Erfolg der Sachsen am Donnerstag in der Europa League in Neapel. "Die jungen und hochmotivierten Leipziger versenken die lustlosen und energielosen Neapolitaner", kommentierte La Repubblica.

Europa League

Fußball-Vizemeister RB Leipzig hat das Geisterhaus Süditaliens im Sturm erobert und sich sehr gute Chancen auf das Achtelfinale der Europa League erspielt. Beim italienischen Tabellenführer SSC Neapel siegte das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl im Hinspiel der Zwischenrunde nach starker Leistung mit 3:1 (0:0).