EM 2020

DFB gründet EURO GmbH: Lahm und Stenger Geschäftsführer

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die DFB EURO GmbH gegründet. Ziel und Aufgabe der neuen GmbH ist die Organisation und Durchführung von Fußballturnieren, insbesondere der EURO 2020 im kommenden Jahr in München und der EURO 2024, die in fünf Jahren an zehn Spielorten in Deutschland ausgetragen wird. Jetzt Fußballreise buchen!
Lahm wird Geschäftsführer der neuen EURO GmbH

Lahm wird Geschäftsführer der neuen EURO GmbH

Geschäftsführer der EURO GmbH sind 2014er-Weltmeister und DFB-Ehrenspielführer Philipp Lahm sowie Markus Stenger. Der frühere Abteilungsleiter Spielbetrieb des DFB war zuletzt Leiter des Bewerbungsverfahrens um die EURO 2024. Celia Sasic, DFB-Integrationsbotschafterin und Ex-Europameisterin, die im vergangenen Jahr ebenfalls mit die EM 2024 nach Deutschland geholt hatte, übernimmt innerhalb der neuen GmbH die Aufgabe als Special Advisor.

"Wir wollen 2020 und 2024 große und verbindende Fußball-Feste organisieren, die nachhaltig in die Gesellschaft wirken. Dafür haben wir mit der DFB EURO GmbH perfekte organisatorische Voraussetzungen geschaffen. Gemeinsam mit Celia Sasic möchte ich die Menschen in Deutschland für diese Turniere begeistern und sie auf dem Weg dorthin mitnehmen. Dabei wollen wir alle Entscheidungen öffentlich nachvollziehbar machen. Wir wollen gemeinsam beweisen, dass eine Großveranstaltung vollständig transparent durchgeführt werden kann", wird Lahm in einer DFB-Mitteilung zitiert.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten