RTL: Über zehn Millionen sehen Oranje-Torflut in der zweiten Hälfte

Die niederländische Torflut in der zweiten Halbzeit des 4:2-Triumphs im EM-Qualifikationsspiel in Hamburg gegen den Erzrivalen Deutschland erlebten bei der Live-Übertragung von RTL 10,07 Millionen Zuschauer mit. Der Marktanteil in den zweiten 45 Minuten, die Oranje mit 4:1 für sich entschied, betrug 37,4 Prozent. Jetzt Fußballreise buchen!
Zehn Millionen sahen das Comeback der Niederländer

Zehn Millionen sahen das Comeback der Niederländer

In der ersten Hälfte erlebten 9,16 Millionen (MA: 31,8 Prozent) die deutsche 1:0-Führung mit. Die Zusammenfassung von den anderen EM-Quali-Partien und die Stimmen zum Spiel der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sahen beim Kölner Privatsender ab 22.45 Uhr 2,53 Millionen (MA: 14,9 Prozent).

Den deutschen 3:2-Sieg im Hinspiel in Amsterdam hatten bei der Live-Übertragung bei RTL im März dieses Jahres knapp zwölf Millionen verfolgt.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten