RTL: Erlösender DFB-Erfolg sorgt für starke Einschaltquote

Der erlösende Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Nordirland hat dem Privatsender RTL erneut eine gute Einschaltquote beschert. Bis zu 10,53 Millionen Zuschauer sahen die Live-Übertragung des 2:0-Erfolgs der DFB-Elf in der EM-Qualifikation am Montagabend. Im Durchschnitt schalteten 9,60 Millionen zur Partie in Belfast ein, das entsprach einem Marktanteil von 32,8 Prozent. Jetzt Fußballreise buchen!
Über zehn Millionen Zuschauer sehen Sieg der DFB-Elf

Über zehn Millionen Zuschauer sehen Sieg der DFB-Elf

Die torlose erste Halbzeit verfolgten 9,21 Millionen Menschen. Als Marcel Halstenberg und Serge Gnabry nach der Pause mit ihren Treffern für den deutschen Sieg sorgten, hatte sich die Zahl der Zuschauer auf 9,99 Millionen erhöht.

Die Niederlage gegen die Niederlande (2:4) am Freitag hatten bei RTL bis zu 10,07 Millionen Zuschauer gesehen. Im Schnitt lag die Quote bei 9,64 Millionen (MA: 34,6).

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten