Die Fußball-EM der Frauen in England bricht jegliche Zuschauerrekorde. Wie die UEFA am Dienstag mitteilte, lockte das Turnier mehr Menschen vor die TV-Bildschirme als jemals eine Frauen-EM zuvor. Bereits bei den Fans in den Stadien war die EM in England in bisher unbekannte Sphären vorgestoßen.

Frauen-EM begeistert Millionen (Foto: AFP/SID/JUSTIN TALLIS)

Frauen-EM begeistert Millionen

Foto: AFP/SID/JUSTIN TALLIS

Im Vergleich zur EM in den Niederlanden 2019 verfolgten 58 Prozent mehr Zuschauer das Turnier vor ihrem Fernseher, der vorherige Rekord von 164 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern ist bereits nach den Viertelfinalspielen übertroffen. Besonders erfreulich für die UEFA: Auch mehr neutrale Fans, die nicht eine bestimmte Nation unterstützen, verfolgen die EM live.

"Diese hervorragenden TV-Zuschauerzahlen zeigen die enorme Strahlkraft des Turniers sowie die starke Entwicklung des Frauenfußballs in den vergangenen Jahren", sagte UEFA-Marketingdirektor Guy-Laurent Epstein. Auch in den Sozialen Netzwerken verzeichnete das Turnier einen Rekord an Interaktionen.

© 2022 SID