Wegen nicht ausreichender Bedingungen wird Gibraltar seine Heimspiele in der Qualifikation für die Fußball-EM 2024 in Deutschland im "Exil" im portugiesischen Faro austragen. Das teilte der nationale Verband der britischen Mini-Enklave an der spanischen Südspitze der iberischen Halbinsel mit.
EM-Qualifikation: Gibraltar spielt in Portugal (Foto: AFP/SID/OZAN KOSE)
EM-Qualifikation: Gibraltar spielt in Portugal
Foto: AFP/SID/OZAN KOSE

Gibraltar kann die früheren Europameister Frankreich, Niederlande und Griechenland nicht im heimischen Victoria-Stadion empfangen, weil die Arena derzeit lediglich 5000 Zuschauern Platz bietet und der Ausbau erst in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres beginnt. Die EM-Ausscheidung steht jedoch bereits ab dem kommenden Frühjahr auf dem Programm.

 

© 2022 SID