Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

WM 2018

Selbst bei frühem WM-Aus: Argentinien-Coach Sampaoli erhält Jobgarantie

Argentiniens Fußball-Nationaltrainer Jorge Sampaoli geht die WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli) mit einer Jobgarantie an. "Ich halte an Sampaoli fest, selbst wenn Argentinien in der Vorrunde ausscheidet", versprach Claudio Tapia, Präsident des argentinischen Verbandes AFA, am Sonntag in einem Interview mit Radio Mitre. Geht es nach dem AFA-Boss, erfüllt der 58-Jährige beim Vize-Weltmeister seinen am 1. Juni 2017 begonnenen Fünf-Jahres-Vertrag. Jetzt Fußballreise buchen!

"Dem argentinischen Fußball fehlt ein langfristiges Projekt", sagte Tapia zur Begründung seines Vertrauensausspruchs. Zudem habe Sampaoli noch keine Zeit für seine Arbeit gehabt. "Wir kommen zu einer WM mit einem Trainer, der das Team vier Mal in der Qualifikation und in sechs Testspielen geführt hat. Andere sind schon zehn oder zwölf Jahre im Amt", führte der AFA-Präsident aus.

Tapia will zudem die vom WM-Abschneiden abhängige Prämie des Weltverbandes FIFA zu gleichen Teilen unter dem Verband und dem WM-Kader inklusive Trainerstab verteilen. Auf AFA-Kosten würden zudem je fünf Weltmeister von 1978 und 1986 nach Russland mitreisen.

 

SID


Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook