Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

WM 2018

Tite benennt Neymar und seine 22 "Helfershelfer"

Superstar Neymar führt das 23-köpfige Aufgebot Brasiliens für die Fußball-WM an. Der Stürmer des französischen Doublesiegers Paris St. Germain hat jedoch nach seinem Mittelfußbruch am 25. Februar kein Spiel mehr bestritten. Nationaltrainer Tite legte sich am Montag auch auf die anderen 22 Namen fest, die in Russland den Hexa, den sechsten WM-Titel der Selecao, holen sollen. Weder Bayern Münchens Rafina noch andere Bundesliga-Legionäre befinden sich im Kader. Jetzt Fußballreise buchen!

Während Routinier Dani Alves (PSG) in der Vorwoche wegen einer Knieverletzung für die WM absagen musste, werden Marcelo, Casemiro (beide Real Madrid) und der Ex-Hoffenheimer Roberto Firmino (FC Liverpool) beim Trainingsauftakt am 21. Mai in Teresopolis fehlen. Das Trio steht sich am 26. Mai im Champions-League-Finale gegenüber.

Der WM-Rekord-Champion bestreitet noch Testspiele gegen Kroatien (3. Juni in Liverpool) und Österreich (10. Juni in Wien). In der WM-Vorrunde sind dann die Schweiz (17. Juni), Costa Rica (22. Juni) und Serbien (27. Juni) die Gruppengegner.

Das WM-Aufgebot Brasiliens:

Tor: Alisson (AS Rom), Ederson (Manchester City), Cassio (Corinthians Sao Paulo)

Verteidigung: Danilo (Manchester City), Fagner (Corinthians Sao Paulo), Miranda (Inter Mailand), Marquinhos, Thiago Silva (beide Paris St. Germain), Geromel (Gremio Porto Alegre), Marcelo (Real Madrid), Filipe Luis (Atletico Madrid)

Mittelfeld: Casemiro (Real Madrid), Fernandinho (Manchester City), Fred (Schachtjor Donezk), Paulinho (FC Barcelona), Renato Augusto (Beijing Guoan), Philippe Coutinho (FC Barcelona), Willian (FC Chelsea)

Angriff: Neymar (Paris St. Germain), Gabriel Jesus (Manchester City), Roberto Firmino (FC Liverpool), Douglas Costa (Juventus Turin), Taison (Schachtjor Donezk).

 

SID


Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook