Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

WM 2018

Abflug im Regen: Deutsche Weltmeister zur WM aufgebrochen

Abflug ins Abenteuer: Die deutschen Fußball-Weltmeister sind am Dienstagmittag mit leichter Verspätung zur Fußball-WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli) aufgebrochen. Um 13.29 Uhr hoben Bundestrainer Joachim Löw und seine 23 Spieler im strömenden Regen vom Frankfurter Flughafen Richtung Moskau ab. Um 16.10 Uhr MESZ wird die Landung des Sonderfliegers LH 2018 auf dem dortigen internationalen Flughafen Wnukowo erwartet. Jetzt Fußballreise buchen!

Anschließend wird die Nationalmannschaft ihr schmuckloses WM-Quartier in Watutinki vor den Toren der Hauptstadt beziehen. 72 Zimmer sind im "Ozdorowitelnij Komplex" unweit des Flusses Desna für die 63-köpfige Delegation vorbereitet.

Neben Spielern und Trainerstab zieht in das Luxushotel auch das Team hinter dem Team ein, bestehend aus zwei Köchen, vier Ärzten, vier Physiotherapeuten, Analysten, Fitnesstrainern sowie dem Medien- und Organisationspersonal.

Die Weltmeisterschaft beginnt für die deutsche Mannschaft mit dem ersten Gruppenspiel gegen Mexiko am Sonntag (17.00 Uhr/ZDF und Sky) im Moskauer Luschniki-Stadion. Weitere Gegner in der Gruppe F sind Schweden (23. Juni/Sotschi) und Südkorea (27. Juni/Kasan).

 

SID


Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook