WM 2030: Prozedere des Bewerbungsverfahrens noch offen

Das Prozedere des Bewerbungsverfahrens für die Fußball-WM im Jahr 2030 ist noch offen. Nach Angaben des FIFA-Präsidenten Gianni Infantino sind die Statuten des Weltverbandes unklar. Es stehe nicht fest, ob sich ein asiatischer Kandidat acht Jahre nach der Endrunde in Katar bewerben kann. Dass wolle die FIFA bei der Council-Sitzung im Oktober in Shanghai klären. Jetzt Fußballreise buchen!
WM-Vergabe 2030: Die Kriterien stehen noch nicht fest

WM-Vergabe 2030: Die Kriterien stehen noch nicht fest

China gilt als möglicher Bewerber. Über die Vergabe soll laut Infantino der Kongress im Jahr 2022 oder 2024 entscheiden.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten