Mongolei feiert ersten Sieg auf dem Weg zur WM 2022

Der lange Weg nach Katar beginnt: Die Fußball-Nationalmannschaft der Mongolei hat 1264 Tage vor Eröffnung der WM 2022 das allererste Qualifikationsspiel gewonnen. Die Mannschaft des deutschen Trainers Michael Weiß besiegte Brunei am Donnerstag im MFF Football Centre von Ulan Bator mit 2:0 (1:0). Jetzt Fußballreise buchen!
Die Mongolei gewinnt das erste Quali-Spiel für Katar

Die Mongolei gewinnt das erste Quali-Spiel für Katar

Die zwölf in der Weltrangliste am schwächsten platzierten Nationen treten in Asien in sechs Duellen mit Hin- und Rückspielen (11. Juni) an. Die Gewinner komplettieren die zweite Runde mit 40 Teilnehmern. Bestplatziertes der zwölf Teams in der Rangliste des Weltverbandes FIFA ist Malaysia auf Platz 168.

In Europa werden 54 Qualifikationsteilnehmer um 13 Startplätze spielen.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten