Der walisische Altstar Gareth Bale hat grünes Licht für seinen Einsatz bei der Fußball-WM in Katar gegeben. "Ich bin genau da, wo ich sein will - hier. Ich bin bereit. Wir haben hart trainiert und uns an die Hitze und die Zeitumstellung angepasst. Wir haben jetzt keine Ausreden mehr", sagte der Kapitän und Rekordschützen seines Landes am Sonntag in Doha.

Der Waliser ist bereit für die WM (Foto: AFP/SID/ADRIAN DENNIS)
Der Waliser ist bereit für die WM
Foto: AFP/SID/ADRIAN DENNIS

Für seinen neuen Klub, Los Angeles FC, stand Bale (33) in der nordamerikanischen Major League Soccer (MLS) seit Juli nur zwei Mal von Beginn an auf dem Platz, kein einziges Mal reichte es für 90 Minuten.

Wales bestreitet am Montag (20.00 Uhr MEZ/ZDF und MagentaTV) gegen die USA sein erstes WM-Spiel seit 64 Jahren. "Das ist ein unglaubliches Gefühl. Als Kind träumt man davon, Wales bei der WM zu sehen - und jetzt bin ich dabei. Egal, was wir erreichen: So lange wir alles geben, wird das Land stolz auf uns sein", sagte der Routinier.

Verzichten muss Teamchef Rob Page auf den am Oberschenkel verletzten Mittelfeldspieler Joe Allen von Swansea City. "Er wird es wohl nicht schaffen, wir wollen nichts riskieren", sagte Page.

 

© 2022 SID