Ligen-Mix

Nicht nur für WM-Rechenspiele: Teamkolleginnen loben "Klugscheißerin" Schult

Fußball-Nationaltorhüterin Almuth Schult genießt bei ihren Mitspielerinnen nicht nur aufgrund ihrer WM-Rechenkünste höchste Anerkennung. "Sie ist sportlich extrem wichtig, sie hat schon viel erlebt, und wir profitieren davon", sagte Verteidigerin Carolin Simon auf der Pressekonferenz am Mittwoch in Grenoble. Jetzt Fußballreise buchen!
Bislang noch ohne Gegentor beim Turnier: Altmuth Schult

Bislang noch ohne Gegentor beim Turnier: Altmuth Schult

Teamkollegin Lina Magull führte aus: "Sie ist ein wichtiger Charakter, und wir können uns voll und ganz auf sie verlassen." Die Mittelfeldspielerin von Bayern München, die früher zusammen mit Schult beim VfL Wolfsburg spielte, betonte aber auch: "Sie ist ein spezieller Typ, aber das ist gut, sie verstellt sich nicht. Sie spielt gerne mal den Klugscheißer, aber sie hat ja oft recht, weil sehr viel weiß."

Vor dem Achtelfinale am Samstag (17.30 Uhr/ZDF und DAZN) gegen einen Gruppendritten wurde Schult, die im Turnier noch kein Gegentor hinnehmen musste, teamintern oft zu den möglichen Konstellationen befragt. "Ich persönlich rechne da nicht viel", sagte Magull, auch Simon zerbricht sich über den möglichen nächsten Gegner aus den Staffeln A, C oder D nicht den Kopf: "Wir konzentrieren uns auf uns, daher ist es uns egal."

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Folge uns auf Facebook