Köllner neuer Trainer von 1860 München

Fußball-Drittligist 1860 München hat den ehemaligen Nürnberger Bundesliga-Coach Michael Köllner als neuen Cheftrainer verpflichtet. Der 49-Jährige tritt die Nachfolge von Daniel Bierofka an, der am vergangenen Dienstag nach internen Querelen sein Amt zur Verfügung gestellt hatte. Das gaben die Löwen am Samstag nach dem 1:0-Erfolg beim Hallescher FC bekannt. Jetzt Fußballreise buchen!
Michael Köllner ist der neue Trainer von 1860 München

Michael Köllner ist der neue Trainer von 1860 München

"Nach dem überraschenden Rücktritt von Daniel Bierofka war es unser Ziel, schnell einen neuen Coach zu finden, um die Länderspielpause möglichst optimal nutzen zu können", sagte Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel und fügte hinzu: "Wir sind mehr als glücklich, dass wir den Nürnberger Aufstiegstrainer Michael Köllner für Sechzig gewinnen konnten. Er hat große Erfahrung sowohl als Profi- als auch als Nachwuchscoach."

Unter Köllner war Nürnberg in der Saison 2017/2018 der Aufstieg in die Bundesliga gelungen. Zuvor war er U21-Trainer und leitete parallel das Nachwuchs-Leistungszentrum des Club. Von 2002 bis 2014 arbeitete Köllner zwölf Jahre für den Deutschen Fußball-Bund (DFB) als Koordinator im Bereich Talentförderung. Köllner wird am Montag offiziell an der Grünwalder Straße vorgestellt.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten