Ligen-Mix

4 Wege um Fußball zu schauen, während man auf Reisen ist

Viele Fans des gepflegten Fußballs kennen das Problem: Sobald es in den Urlaub geht, stellt sich die wichtige Frage, wo genau man die nächsten Spiele ansehen kann. Selbstverständlich ist nämlich der Urlaub keine Entschuldigung, um auch nur ein einziges Spiel des persönlichen Lieblingsvereins zu verpassen. Aber auch Großereignisse wie etwa die Champions League oder Weltmeisterschaften bringen Fußballfans auf der ganzen Welt in Versuchung, auch im Urlaub eine Möglichkeit zu finden, ein Spiel anzusehen. Hier stellen wir vier Möglichkeiten vor, wie man am einfachsten Wege sicherstellen kann, kein Spiel zu verpassen.

4 Wege um Fußball zu schauen, während man auf Reisen ist

In einem Pub oder einer Sports Bar

Eine der naheliegendsten Methoden, um auch wirklich die wichtigsten Fußballgames mitverfolgen zu können, ganz egal wo man sich gerade befindet, ist ein Pub oder eine Sportsbar aufzusuchen. Glücklicherweise haben sich solche Lokale längst auf dem ganzen Planeten etabliert. Viele Irish Pubs, aber auch so gut wie jede Sportsbar hat zumindest einen bis mehrere Bildschirme, über welche sich Fußball Livespiele verfolgen lassen. Selbstverständlich hat man hierbei nicht immer die beste Auswahl. Es ist also nicht garantiert, dass das Spiel, dass man unbedingt sehen möchte, auch tatsächlich im jeweiligen Lokal auch gezeigt wird. Aber immerhin kann man sich daran orientieren, dass je wichtiger die Spiele sind, umso eher die Wahrscheinlichkeit gegeben ist, dass diese Spiele auch gezeigt werden.

Mobile Apps

In den letzten Jahren haben sie auch immer mehr Mobile Apps etabliert, bei welchen man Fußballspiele über das Smartphone ansehen kann. Vorausgesetzt hierfür wird selbstverständlich eine stabile Internetverbindung, bevorzugt WLAN. Alternativ kann man sich auch eine SIM-Karte im jeweiligen Land des Urlaubs besorgen. Acht geben sollte man aber auf den erhöhten Datenverbrauch.

Wenn das mit der Internetverbindung geklärt ist, geht es an die richtige Wahl der App. Mit der Fußball-App von Ligaportal.at hat man jetzt die Möglichkeit, tolle Live Videos von Bundesligaspielen über eine Smartphone-App zu verfolgen. Die App ist ab sofort im Play Appstore und im iOS-Store erhältlich - wir sind gespannt wie sie euch gefällt. Und falls das gewünschte Game einmal nicht gezeigt wird, so kann man sich immer noch im Casino Online die Zeit vertreiben.

Via Streaming Service

Auch Streaming Services erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Dabei wird längst nicht mehr auf Serien und Filme allein gesetzt. Inzwischen gibt es auch einige Services, die gegen einen monatlichen Betrag das Streamen von Sportereignissen ermöglichen. Es gibt eine ganze Reihe von Anbietern, wobei diese in den meisten Fällen nach Sportarten zu klassifizieren sind. Es lohnt sich, sich vorher zu informieren, welche Spiele man beim jeweiligen Anbieter erwarten kann. Eine Sache muss man unbedingt beachten, wenn man Streaming Services nutzt: das Geoblocking. Denn die Anbieter von solchen Services sind in vielen Fällen nur in bestimmten Ländern verfügbar. So kann es sein, dass man den Streaming Service, den man daheim stets zu nutzen pflegt, im Ausland gar nicht verwenden kann. Umgehen kann man eine solche Sperre mit Hilfe eines VPN-Clients. Dieser Client ermöglicht es, dem Service den Anschein zu vermitteln, dass man sich daheim im eigenen Land aufhält.

Am TV

Wenn es einmal kein Internet gibt und auch keine Sportbar weit und breit aufzufinden ist, dann bleibt in vielen Fällen nur noch der Hotelfernseher. Selbstverständlich ist nicht garantiert, dass das Wunschspiel, dass man sich unbedingt ansehen möchte, tatsächlich gerade übertragen wird. Aber vielleicht hat man ja Glück. Dies hängt nicht zuletzt auch vom Hotel ab, indem man eingecheckt hat. Und falls das Spiel am Zimmer nicht läuft, so besteht immer noch die Möglichkeit, in der Hotelbar nachzufragen.

Fazit

Fußballspiele ansehen ist für viele Menschen eine unverzichtbare Sache. Vor allem große Fans des runden Leders wollen auch im Urlaub nicht darauf verzichten, ein Spiel anzusehen, vor allem wenn die eigene Lieblingsmannschaft antritt. Wir haben in diesem Beitrag vier Möglichkeiten vorgestellt, wie man in einem solchen Fall am besten dafür sorgen kann, dass man auch wirklich kein Spiel verpasst.