Internationale Topspiele: Gipfeltreffen in Italien, Verfolger-Duell in Frankreich

In Italiens Serie A kommt es am Sonntagabend zum großen Schlager zwischen Lazio Rom und Inter Mailand. Die Römer haben sich kontinuierlich an das Spitzenduo Inter und Juve heran gepirscht und aus dem vermeintlichen Zweikampf um den Titel einen Dreikampf gemacht. Nun kommt es zum direkten Kräftemessen. Juventus steckt in einer kleinen Ergebniskrise und hofft wohl auf eine Punkteteilung der beiden Kontrahenten.

Italien – Serie A

Lazio Rom vs. Inter Mailand
Sonntag, 20:45 Uhr im Liveticker

Die beiden Kontrahenten der „alten Dame“ um den „Scudetto“ prallen am Sonntagabend im direkten Duell aufeinander. Nachdem Inter und auch Juventus in den letzten Wochen das eine oder andere Mal strauchelten, konnte sich Lazio still und leise annähern und klopft nun ebenfalls an der Tabellenspitze an.

Atalanta Bergamo vs. AS Roma
Samstag, 20:45 Uhr im Liveticker

24 Stunden vor dem großen Schlager der Runde treffen sich auch zwei Verfolger. Atalanta und die Roma haben zwar schon Respektabstand zum Spitzentrio, doch ein Sieg könnte beiden helfen, sich weiter vom Rest des Feldes zu distanzieren.

Frankreich – Ligue 1

OSC Lille vs. Olympique Marseille
Sonntag, 21 Uhr im Liveticker

Paris Saint Germain ist nach wie vor das Maß aller Dinge in Frankreichs Elite-Liga. Doch dahinter tummeln sich die Verfolger um die Plätze. Lille empfängt als Vierter den Tabellenzweiten Marseille und wird versuchen, den Abstand zu den Gästen auf sechs Punkte zu reduzieren.

Spanien – Primera Division

FC Barcelona vs. FC Getafe
Samstag, 16 Uhr im Liveticker

In Spanien führt Real Madrid die La Liga-Tabelle an. Der amtierende Meister FC Barcelona kämpft momentan eher mit sich selbst als mit den Gegnern. Doch am Samstag müssen Messi, Griezmann & Co. gegen das Überraschungsteam des FC Getafe bestehen. Der vermeintliche Underdog liegt mit sieben Punkten Rückstand auf die Katalanen auf dem sensationellen 3. Platz.

FC Valencia vs. Atlético Madrid
Samstag, 21 Uhr im Liveticker

Hinter der Spitze geht es nach wie vor eng zu. Die vermeintlich dritte Kraft im Lande muss sich auswärts beim FC Valencia auf den Prüfstein setzen lassen. Atlético Madrid sollte nicht noch mehr Punkte liegen lassen, wenn sie den Anschluss nach ganz oben nicht komplett verlieren wollen. Die Gastgeber könnten mit einem Heimsieg Atlético in der Tabelle sogar überholen.

England – Premier League

FC Chelsea vs. Manchester United
Montag, 21 Uhr im Liveticker

Da nebenbei die noch im Bewerb befindlichen Klubs im FA-Cup ran müssen, kommt es in England auch zu einigen Terminverschiebungen. Am Montag sind die Red Devils von Manchester United zu Gast bei den Blues in London. Eine Niederlage von Rashford & Co. könnte bereits die nächste Krise auslösen und das Team von Ole Gunnar Solskjaer weiter in die Bedeutungslosigkeit der Tabelle stürzen. Der FC Chelsea versucht sich Aufsteiger Sheffield vom Leib zu halten, denn nach oben geht fast nichts mehr. Sagenhafte 32 Punkte (!) fehlen den Blues als Vierter auf Spitzenreiter Liverpool.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten