Choupo-Moting erneut Opfer von Einbrechern

Der ehemalige Bundesligaprofi Eric Maxim Choupo-Moting ist zum zweiten Mal innerhalb eines Monats Opfer eines Einbruchs geworden. Dies teilte die Pariser Polizei am Dienstag mit. Aus der Wohnung des 29 Jahre alten Stürmers wurden Juwelen und Handtaschen im Wert von mehr als 500.000 Euro gestohlen. Jetzt Fußballreise buchen!
Einbruchsopfer: Eric Maxim Choupo-Moting

Einbruchsopfer: Eric Maxim Choupo-Moting

Bereits Ende November waren Diebe während des Champions-League-Spiels zwischen Paris St. Germain und dem FC Liverpool (2:1) in Choupo-Motings Appartement im Westen von Paris eingedrungen und hatten Wertgegenstände in Höhe von 600.000 Euro entwendet.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten