Nationalspieler Thilo Kehrer hat den französischen Fußball-Spitzenklub Paris St. Germain vor einer Niederlage zum Rückrundenauftakt bewahrt. Das Starensemble kam bei Olympique Lyon zu einem 1:1 (0:1) und bleibt mit elf Punkten Vorsprung unangefochtener Tabellenführer der Ligue 1. Superstar Lionel Messi stand nach seiner Corona-Genesung noch nicht in der Startelf der Pariser.
Thilo Kehrer trifft in der 76. Minute zum Ausgleich (Foto: SID)

Thilo Kehrer trifft in der 76. Minute zum Ausgleich (Foto: SID)

Der Brasilianer Lucas Paqueta (7.) erzielte den Treffer für die Gastgeber, bei denen der 2014er-Weltmeister Jerome Boateng in der Startformation stand. Der Ex-Schalker Kehrer traf in der 76. Minute mit seinem ersten Saisontor zum Ausgleich.

 

SID