Superstar Lionel Messi (35) wird dem französischen Fußball-Topklub Paris St. Germain im Ligaspiel am Sonntag beim FC Lorient (13.00 Uhr/DAZN) nicht zur Verfügung stehen. Der Argentinier laboriert zwei Wochen vor Start der Weltmeisterschaft in Katar (20. November bis 18. Dezember) an einer entzündeten Achillessehne und wird voraussichtlich in der kommenden Woche das Training wieder aufnehmen, teilte sein Verein am Samstag mit.
Lionel Messi fällt verletzt aus (Foto: AFP/SID/FRANCK FIFE)
Lionel Messi fällt verletzt aus
Foto: AFP/SID/FRANCK FIFE

Neben dem sechsmaligen Weltfußballer Messi wird auch der französische Nationalspieler Presnel Kimpembe fehlen. Auch ihn plagen Beschwerden an der Achillessehne. Auch Torwart Keylor Navas, der bei der WM das Tor des deutschen Gruppengegners Costa Rica hüten soll, fehlt noch mit Rückenschmerzen.

 

© 2022 SID