Bereich auswählen

Lade Spieldaten... Zum Live-Ticker

1x1
Ligue 1

In Frankreich teilen sich ab der kommenden Saison zwei frei empfangbare Privatsender die Ausstrahlungsrechte an Spielen der französischen Fußball-Nationalmannschaft. TF1 und M6 bezahlen für 40 Spiele zwischen 2018 und 2022 pro Match 3,5 Millionen Euro. Es ist das erste Mal, dass sich zwei Sender die Exklusiv-Rechte an Länderspielen teilen. Sie umfassen die neu gegründete Nations League mit zwei Spielen gegen Deutschland, EM-Qualifikation, WM-Qualifikation und Freundschaftsspiele. (jetzt…

Ligue 1

Titelverteidiger Paris Saint-Germain ist im französischen Fußball-Pokal mit den beiden deutschen Nationalspielern Kevin Trapp und Julian Draxler in der Startelf ins Achtelfinale eingezogen. Ohne die beiden verletzten Stürmerstars Neymar und Kylian Mbappe siegte PSG am Mittwoch 4:2 (2:1) gegen EA Guingamp. In der Runde der letzten 16 trifft das Pariser Starensemble auf den Zweitligisten FC Bourg-Peronnas. (jetzt Fußballreise nach Frankreich buchen!)