Bereich auswählen

Nationalteam

Österreich wollte, nach der Niederlage gegen Polen, unbedingt einen vollen Erfolg in Israel feiern. Zu Beginn sah alles nach einer klaren Angelegenheit aus, doch die Gastgeber drehten ein 0:1 und machten aus zwei Chancen zwei Tore. In Halbzeit zwei feierte Israel den Triplepacker Zahavi. Jetzt Fußballreise buchen!

Nationalteam

Der ÖFB trauert noch ein wenig den vergebenen Chancen gegen Polen nach. "Ein Punkt wäre auf jeden Fall möglich gewesen", analysierte Teamchef Franco Foda nach dem ersten EM-Qulifikationsspiel im Wiener Ernst-Happel-Stadion. Nun muss Team Austria in Haifa wohl schon einen Dreier einfahren, um sich noch im Rennen um Tabellenplatz eins zu halten und dabei auch auf David Alaba (Muskelprobleme) verzichten. Jetzt Fußballreise buchen!