ManCity feiert historisches Torfestival im Ligapokal-Halbfinale

Meister Manchester City kann nach einem historischen Torfestival für das Finale um den englischen Fußball-Ligapokal planen. Mit den Nationalspielern Leroy Sane und Ilkay Gündogan in der Startelf fertigte der Titelverteidiger im Halbfinal-Hinspiel den Drittligisten Burton Albion mit 9:0 (4:0) ab und feierte den höchsten Halbfinal-Sieg der Ligapokal-Geschichte. Jetzt Fußballreise buchen!
Manchester City zerlegt Drittligist Burton Albion

Manchester City zerlegt Drittligist Burton Albion

Einen Viererpack für die gnadenlos effektive Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola erzielte der Brasilianer Gabriel Jesus (30./34./57./65.). Sane verbuchte zwei Vorlagen. Das Rückspiel wird am 23. Januar ausgetragen.

Im ersten Halbfinale hatte am Dienstag Borussia Dortmunds Champions-League-Achtelfinalgegner Tottenham Hotspur den ersten Vergleich mit dem FC Chelsea 1:0 (1:0) gewonnen. Das Endspiel steigt am 24. Februar im Wembley-Stadion.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten