Sturridge und Moreno verlassen Champions-League-Sieger Liverpool

Stürmer Daniel Sturridge und Verteidiger Alberto Moreno verlassen den Champions-League-Sieger FC Liverpool. Das gab der englische Fußballklub von Teammanager Jürgen Klopp drei Tage nach dem Triumph in der Königsklasse bekannt. Die Verträge der beiden Profis laufen aus und werden nicht verlängert. Jetzt Fußballreise buchen!
Sturridge (l.) und Moreno (r.) verlassen Liverpool

Sturridge (l.) und Moreno (r.) verlassen Liverpool

Der Engländer Sturridge (29) war Anfang 2013 vom FC Chelsea zu den Reds gewechselt. In 160 Einsätzen für den LFC traf er 67-mal. Den Spanier Moreno (26) hatte Liverpool 2014 vom FC Sevilla geholt. "Ohne die beiden wären wir nicht das, was wir sind", sagte Klopp.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten