Erster Solskjaer-Transfer: United verpflichtet James von Swansea

Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat den walisischen Nationalspieler Daniel James vom Zweitligisten Swansea City verpflichtet. Wie die Red Devils am Mittwoch bekannt gaben, erhält der 21-Jährige einen Fünfjahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison. Es ist die erste Verpflichtung von Uniteds Teammanager Ole Gunnar Solskjaer, der im März nach dreimonatiger Interimstätigkeit einen Dreijahresvertrag unterschrieben hatte. Jetzt Fußballreise buchen!
Daniel James wechselt zu Manchester United

Daniel James wechselt zu Manchester United

"Daniel ist ein aufregender junger Flügelspieler mit vielen Fähigkeiten, Überblick, außergewöhnlichem Tempo und einer guten Arbeitsmoral", sagte Solskjaer: "Wir freuen uns sehr, dass er bei unserem Verein unterschrieben hat, und wir freuen uns alle darauf, mit ihm zusammenzuarbeiten. Dies ist das perfekte Umfeld für Daniel, um seine Entwicklung fortzusetzen."

Medienberichten zufolge soll sich die Ablösesumme auf 15 Millionen Pfund (rund 17 Millionen Euro) belaufen. In der abgelaufenen Spielzeit erzielte James in 38 Pflichtspielen für Swansea fünf Tore.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten