Tod von Emiliano Sala: Polizei verhaftet 64-Jährigen

Die englische Polizei hat im Zusammenhang mit dem Tod des argentinischen Fußballprofis Emiliano Sala einen Mann verhaftet. Der 64-Jährige sei der fahrlässigen Tötung verdächtig, teilte die Polizei der südwestenglischen Grafschaft Dorset am Mittwoch mit. Der Verdächtige kooperiere und sei nach einer Befragung vorerst wieder auf freiem Fuß. Offen blieb, wie der Mann aus North Yorkshire im Zusammenhang mit Salas Tod steht. Jetzt Fußballreise buchen!
Tod von Emiliano Sala - 64-Jähriger verhaftet

Tod von Emiliano Sala - 64-Jähriger verhaftet

Der Argentinier Sala, der beim FC Nantes in Frankreich spielte, hatte einen Vertrag bei Cardiff City in der Premier League unterschrieben. Doch ein Privatflugzeug mit dem 28-Jährigen und dem britischen Piloten David Ibbotson verschwand am 21. Januar auf dem Flug von Nantes nach Cardiff rund 20 Kilometer nördlich der Kanalinsel Guernsey vom Radar. Nach langer Suche wurde das Wrack gefunden, Salas Leichnam wurde identifiziert.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten