England: Chelsea schiebt sich an ManCity vorbei

Ex-Meister FC Chelsea hat sich in der Premier League am zwölften Spieltag zunächst an Titelverteidiger Manchester City vorbei auf Rang zwei geschoben. Die Blues gewannen ihr Heimspiel gegen Crystal Palace mit 2:0 (0:0) und weisen jetzt 26 Punkte auf. ManCity, am Sonntag (17.30 Uhr/Sky) Gast bei Tabellenführer FC Liverpool (31 Zähler), hat 25 Punkte auf dem Konto. Jetzt Fußballreise buchen!
Der FC Chelsea klettert vorerst auf den zweiten Rang

Der FC Chelsea klettert vorerst auf den zweiten Rang

Tammy Abraham (52.) und der Ex-Dortmunder Christian Pulisic (79.) erzielten die Chelsea-Tore. Die Londoner feierten den sechsten Sieg in der Premier League in Folge.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten