Jose Mourinho kehrte an seine alte Wirkungsstätte, das Old Trafford in Manchester, zurück. Mit seinem neuen Arbeitgeber, den Tottenham Hotspurs, wollte Mourinho natürlich etwas mitnehmen. Doch bereits nach sechs Minuten lagen die Red Devils voran. Marcus Rashford überraschte Keeper Gazzaniga im kurzen Eck und sorgte für die frühe Führung. In Minute 39 tanzte Dele Alli die heimische Abwehrreihe gekonnt aus und traf aus kurzer Distanz zum 1:1-Ausgleich. Ein Foul-Elfmeter sorgte dann früh in Halbzeit zwei für die Entscheidung. Rashford trat an und erzielte seinen zweiten Treffer an diesem Abend. Es sollte auch glechzeitig der Siegtreffer für Manchester United sein.


Quelle: YouTube

Der Mann des Abends: Marcus Rashford

Premier League live