19. Sieg in Serie: Klopps "Reds" enteilen Verfolgern immer mehr

Teammanager Jürgen Klopp und der FC Liverpool eilen in der englischen Fußball-Meisterschaft dem Titel mit Sieben-Meilen-Stiefeln entgegen. Beim 2:0 (1:0) gegen Rekordtitelgewinner Manchester United feierte der weiterhin ungeschlagene Champions-League-Sieger seinen 19. Erfolg nacheinander und baute an der Tabellenspitze den Vorsprung auf seinen Verfolger und Titelverteidiger Manchester City auf schon 16 Punkte aus. Jetzt Fußballreise buchen!
Mohamed Salah (l.) trifft zum 2:0-Endstand

Mohamed Salah (l.) trifft zum 2:0-Endstand

Nach dem 2:2 der Citizens am Vortag gegen Crystal Palace nutzten die Reds die Chance zur Vergrößerung ihres Polsters aus. Abwehrchef Virgil van Dijk (14.) und Torjäger Mohamed Salah (90.+3) sorgten gegen die "Red Devils" für den Erfolg.

Hinter Manchester City ließ auch der Tabellendritte Leicester City Federn. Der Ex-Meister ließ durch das 1:2 (1:0) bei Abstiegskandidat FC Burnley die Gelegenheit zum Gleichstand mit dem Team von Startrainer Pep Guardiola ungenutzt.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten